Hotel Ionion
kastro

Schloss Chlemoutsi

Das Schloss Chlemoutsi befindet sich auf der westlichen Halbinsel Peloponnes. Es wurde auf dem Helonas-Hügel erbaut und dominiert die Ilia-Ebene. Es ist eine der wichtigsten und am besten erhaltenen Festungen im hellenischen Raum, ein außergewöhnliches Beispiel für die fränkische Architektur des Peloponnes.

Die Festung besteht aus zwei Innenhöfen. Der Innenhof, in dem das Fürstenhaus, die Kapelle und die Schutzhütten am höchsten Punkt des Hügels errichtet wurden, bildete ein Sechseck um den großen Innenhof. Am Stadtrand sind Reste von Gebäuden, Panzern und einer türkischen Moschee erhalten.

Vor zwei Jahren, von 1220 bis 1223, einem Rekordjahr für diese Zeit, musste Godefredos die Festung des fränkischen Fürsten von Achaia bauen. In strategischer Lage mit weitem Blick auf das Gebiet von Eleia und das Ionische Meer erbaut, schützte es die Hauptstadt des Prinzen Andravida und den wichtigsten Hafen von Glaredzas. Er wurde von den Gründern von Clermont angerufen und wusste viel.

Χλεμούτσι Κάστρο Χλεμούτσι

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.